News-Einzelansicht

Rückblick: EUHA-Kongress 2019

Unsere Teilnahme am EUHA-Kongress war in diesem Jahr besonders inspirierend und motivierend. Hier ein kleiner Rückblick sowie ein paar Impressionen für alle Daheimgebliebenen.

Herzlichen Dank!

Das war eine tolle Messe. Mit tollen Besuchern. Und tollen Gesprächen.
Daher möchten wir uns an dieser Stelle nochmals bei all unseren Kongress-Besucherinnen und Besuchern von Herzen bedanken. Mit Ihrem Interesse, den vielen anregenden Gesprächen und Ihrem positiven Feedback – allem voran zu unseren Schulungen sowie zu unserem Service & Support – haben Sie unseren Messeauftritt auf dem EUHA-Kongress in Nürnberg unermesslich bereichert und unser Team nachhaltig beflügelt.

Das waren die Highlights 2019:

  • Der neue Freifeldkopfhörer A-2000
    Schon von weitem auf dem Acousticon-­Stand sichtbar, war der große, sich drehende Kunstkopf mit dem überdimensionalen Freifeldkopfhörer A-­2000 – unserer diesjährigen Messeneuheit. Der Nachfolger des seit Jahren mit großem Erfolg in der Hörfelddiagnose eingesetzten A-­1000, überzeugt durch einen größeren Frequenzbereich und eine verzerrungsfreie Wiedergabe bis zu Schalldruckpegeln über 100 dB SPL. Das innovative Design mit Lautsprecherkapseln, die sich vor dem Ohr befinden, ermöglicht Messungen unter realen Tragebedingungen. Durch die Einbindung der Hörfelddiagnose in einen schlanken, zielführenden Workflow, lassen sich Hörgeräte somit in kürzester Zeit anpassen und sogar Fremdgeräte ohne vorherige Kenntnis der Hörsystemeinstellung optimieren. Unsere Besucher waren begeistert und nutzten zahlreich die Vorbestellungsmöglichkeit zum attraktiven Messepreis.

    Ein paar Impressionen zum A-2000 sowie zu unserem Messestand finden Sie auch im PDF am Ende dieses Artikels.

  • Neuer, selbstlernende Algorithmus für die Hörfelddiagnose
    Eine weitere Neuvorstellung auf dem diesjährigen EUHA-­Kongress war der selbstlernende, adaptive Algorithmus für die Hörfelddiagnose. Einfach und sicher führt er zu guten Messergebnissen und ermöglicht selbst Neueinsteigern eine schnelle Einarbeitung. Praktisch: Mittels Windows-­Tablet kann der Kunde seine Antworten während der Messungen direkt eingeben, der weitere Prozess läuft vollkommen automatisch ab – ein Feature, das großen Anklang bei unseren Besuchern fand!

  • ACAM 5 und MB-360
    Ebenfalls reges Interesse bestand an den (Software-­) Neuerungen des ACAM 5 Systems sowie an der offenen Acousticon Messbox MB-­360. Ihr einzigartiges Design und 15 verschiedene Lautsprechersteckplätze auf dem integrierten Drehteller, erlauben sehr komfortable Messungen der Richtwirkung von Hörsystemen. Im ABC-­Vergleich ermöglicht die MB-­360 zudem eine Vielzahl von verschiedenen Klangszenarien in diversen Hörsystemen, die der Akustiker gemeinsam mit dem Kunden vergleichen kann.

Und wie immer heißt es auch in diesem Jahr: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel! So freuen wir uns schon auf den EUHA-Kongress 2020. Ebenso wie auf ein weiteres Jahr, in dem wir unsere Kunden mit Rat, Tat und innovativen Produktentwicklungen unterstützen können.


In diesem Sinne
Ihr Acousticon-Team


Acousticon-Impressionen_EUHA-Kongress_2019.pdf

 


» Zurück zu Aktuelles


Kontakt

Acousticon Hörsysteme GmbH

Hirschbachstraße 48
64354 Reinheim
Telefon +49 (0)6162 / 9324-0
Support +49 (0)6162 / 9324-45
Fax +49 (0)6162 / 9324-49
E-Mail: info@acousticon.de