Nur wer sich bewegt, bringt etwas in Bewegung.

Über die Ziele des Unternehmens hinaus engagiert sich der Acousticon-Gründer Harald Bonsel für die Zukunft der Hörakustikbranche.

Auch als aktives Mitglied in verschiedenen Interessensgruppen fördert er eine kontinuierliche Qualitätssteigerung der Versorgungsleistungen für Hörsysteme-Träger, engagiert sich für die Entwicklung und Verfügbarkeit qualitativ hochwertiger Produkte sowie ausgereifter Mess- und Anpassverfahren und macht sich für die Nachwuchsförderung innerhalb der Branche der Hörgeräteakustiker stark. Hier einige Beispiele:

Harald Bonsel ist nicht nur Vizepräsident der EUHA, sondern auch aktives Mitglied des EUHA-Arbeitskreises »Hörakustik«. 2010 noch unter dem Namen »Arbeitskreis Perzentile« gegründet, widmet sich der »AK Hörakustik« unter anderem der Aufgabe, praxistaugliche Empfehlungen zur Anwendung der Perzentilanalyse für den Hörgeräteakustiker vor Ort zu entwickeln. Dabei setzt der Arbeitskreis auf das Know-how von Wissenschaftlern, Entwicklern, Lehrenden und Hörgeräteakustikern. In den regelmäßig stattfindenden Treffen des Arbeitskreises werden die Möglichkeiten zur Auswertung, Darstellung und Nutzung der Perzentilanalyse im Akustikeralltag formuliert, kritisch hinterfragt und in Form von Empfehlungen oder Leitlinien veröffentlicht.

Seit seiner Umbenennung im Jahre 2015, befasst sich der »Arbeitskreis Hörakustik« zudem noch mit folgenden Themen: Einstellung und Überprüfung von FM-/Bluetooth-Anlagen (Hörassistenzsystemen), Anpassräume, Frequenzkompression, Lautheitsskalierung sowie Hörgeräte-Parameter.

www.euha.org/informationen/arbeitskreis-perzentile/

Die Deutsche Gesellschaft für Audiologie wurde 1996 gegründet. Sie ist ein Zusammenschluss unterschiedlicher Berufsgruppen der Audiologie in einer wissenschaftlichen Fachgesellschaft. In der DGA treffen Sie Menschen aus der Medizin (insbesondere Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Phoniatrie und Pädaudiologie, Arbeitsmedizin), aus der Hörgeräteakustik, aus den Natur- und Geisteswissenschaften (Physik, Biologie, Psychologie) sowie aus den Ingenieurwissenschaften, aus der Hörgeschädigtenpädagogik und aus medizinisch-technischen Assistenzberufen.

Zu den Aktivitäten der DGA gehören zum Beispiel:

Die Förderung der Hörforschung, die Koordinierung von interdisziplinären Forschungsvorhaben, die Stellungnahme zu aktuellen Fragen und Problemen aus dem Bereich der Audiologie, die Erarbeitung von Richtlinien für die Ausbildung und den Erwerb von Zusatzqualifikationen auf dem Gebiet der Audiologie oder die Durchführung von wissenschaftlichen Tagungen und Fortbildungsveranstaltungen etc..

Als langjähriges Fördermitglied der DGA, unterstützt Acousticon diesen Zusammenschluss Deutscher Wissenschaftler und Audiologen aktiv und bezieht auch immer wieder wertvolle Anregungen für die eigene Arbeit und Produktentwicklung hieraus.

www.dga-ev.com

Vom alljährlichen EUHA-Kongress über die Landestagungen bis hin zu Regionalveranstaltungen und Sonderseminaren bietet die EUHA eine Reihe von Möglichkeiten, sich in Sachen Hörgeräteakustik zu informieren, auszutauschen und weiterzubilden. Die Acousticon Hörsysteme GmbH ist seit vielen Jahren Mitglied der EUHA. Als Vizepräsident der EUHA arbeitet Harald Bonsel hier aktiv im Vorstand sowie im Meisterprüfungs-Ausschuss und im »Arbeitskreis Hörakustik« (ehemals »Arbeitskreis Perzentile« mit.

www.euha.org

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der FGH ist von unschätzbarem Wert für unsere Branche. Ob Hörtest-Aktionen, aufmerksamkeitsstarke Werbekampagnen, Anzeigen oder sonstige Publikationen: Die FGH erreicht mit ihren Aktionen eine breite Öffentlichkeit, wie es dem einzelnen Hörakustiker kaum möglich wäre. Grund genug für Acousticon, die Arbeit der FGH durch ihre Mitgliedschaft zu unterstützen.

www.fgh-info.de

Seit dem Jahre 2013 ist Harald Bonsel öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Hörgeräteakustiker-Handwerk der Handwerkskammer Frankfurt Rhein-Main. Ein weiteres Amt, mit dem er aktiv einen Beitrag zur Qualitäts- und Zukunftssicherung unserer Branche leisten möchte.

www.hwk-rhein-main.de


Kontakt

Acousticon Hörsysteme GmbH
Hirschbachstraße 48
64354 Reinheim
Telefon +49 (0)6162 / 9324-0
Fax +49 (0)6162 / 9324-49
E-Mail: info@acousticon.de