2-Tages-Workshop / Intensivtraining.

Unsere 2-Tages-Workshops mit Intensivtraining bieten wir zu unterschiedlichen Themen und Voraussetzungen an:

Unsere 2-Tages-Workshops mit wechselnden Themen (z. B. Otoplastik) richten sich an alle interessierten Hörakustiker/innen mit Gesellen- oder Meisterabschluss sowie an Auszubildende (i. d. R. ab dem zweiten Lehrjahr). Vorkenntnisse zu ACAM 5 oder anderen Acousticon-Produkten sind hierfür nicht erforderlich.

Der biha-zertifizierte 2-Tages-Workshop mit ACAM 5 Intensivtraining richtet sich speziell an ACAM Anwender/innen (auch ACAM-Starter).

Aktuelle Termine und Themen:

  • Thema (neu!): Otoplastik-Power-Workshop "Wir machen Sie fit in Sachen Ohranbindung"

  • Termin A: Di. + Mi., 02.+ 03. Juli 2019 – in 73430 Aalen
    Innovationszentrum an der Hochschule Aalen Betreibergesellschaft mbH
    Anton-Huber-Straße 20

  • Termin B: Di. + Mi., 17. + 18. September 2019 – in 59063 Hamm
    Berufsförderungswerk Hamm GmbH
    Caldenhofer Weg 225

  • Dauer: 2 Tage
    Tag 1 von 11:00 Uhr bis 18 Uhr
    Tag 2 von 9:00 Uhr bis17:30 Uhr

  • Referenten/Workshop-Leiter: Michael Gerl (Acousticon), Matthias Parr (Acousticon)

Anmeldeschluss:
Die Vergabe der Plätze (max. 12) erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen bis 21.06.2019 (Termin A, Aalen) bzw. bis  06.09.2019 (Termin B, Hamm)


Ziele
:
Durch handwerklich erstklassige Otoplastiken störende Okklusions- und Leckage-Effekte vermeiden und den wachsenden Anforderungen moderner Hörgeräteträger mit hohem Mobilitäts- und Aktivitätsanspruch gerecht werden.


Auszug der Themen und Inhalte
:
Das Durchschnittsalter unserer Kunden sowie der Grad der Hörschwäche sinkt bei Erstversorgungen seit Jahren kontinuierlich. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an die Hörsysteme durch die größere Mobilität und Aktivität der Hörgeräteträger. Dabei hat insbesondere die Ohranbindung einen fundamentalen Einfluss auf Hörsysteme-Einstellung und die abschließende Qualität der Anpassarbeit. Eine große Herausforderung für alle Hörakustiker und ein brandaktuelles Thema, das derzeit in verschiedenen Medien und auf Tagungen viel diskutiert wird.

Um Sie bei dieser Herausforderung zu unterstützen, haben wir mit unseren Experten Michael Gerl und Matthias Parr einen neuen 2-Tages-Power-Workshop konzipiert, in dem wir – in Theorie und Praxis – der Otoplastik und den damit verbundenen Problemen auf den Grund gehen und Ihnen effektive Lösungen aufzeigen, mit denen Sie auch die "neue Generation" der Hörgeräteträger optimal versorgen und individuell zufriedenstellen können.

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir in den zwei Tagen die Anforderungen, Problemstellungen und Lösungsstrategien rund um die Otoplastik: Von störenden Okklusions- und Leckage-Effekten über den richtigen Umgang mit nicht korrekt funktionierende Hörsysteme-Features, (z. B. Störgeräuschunterdrückung) bis hin zur maßgefertigten, den Gehörgang verschließenden, aber dennoch okklusionsfreien, Otoplastik.

Und weil sich die Erstellung einer handwerklich einwandfrei gefertigten Otoplastik ohne große Nacharbeit im Alltag nur bewerkstelligen lässt, wenn man nicht allein über ausreichend Wissen, sondern auch über genügend Übung verfügt, beinhaltet der Workshop auch einen intensiven Praxisteil. Alle dafür benötigten Materialen und Werkzeuge bekommen Sie von uns gestellt. Die hergestellten Werkstücke können Sie im Anschluss an den Workshop mitnehmen und als Muster für spätere Otoplastiken in Ihrem Betrieb nutzen.

Weitere Informationen zu den Workshop-Inhalten finden Sie hier:
Acousticon_Schulungsinfo_Otoplastik_2019.pdf

Weitere Details zu Teilnahme und Anmeldung:

  • EUR 930,-- / pro Person für 2 Tage (zzgl. gesetzl. MwSt.)

Jeweils inkl. Verpflegungspauschale für Getränke und Mittagessen sowie inkl. Arbeitsmaterial und Werkzeugbereitstellung. Ohne Übernachtungskosten.

Stornierungen bis 14 Tage vor Schulungstermin sind kostenfrei. Bei späteren Stornierungen werden 50% der Schulungskosten fällig.

Der Kurs umfasst 15,5 Stunden (inkl. Mittags- und Kaffeepausen) an 2 aufeinander folgenden Tagen:

  • 1. Tag von 11.00 bis 18.00
    (Mittagspause von 13.00 bis 14.00 Uhr)

  • 2. Tag von 09.00 bis 17.30 Uhr
    (Mittagspause von 12.00 bis 13.00 Uhr)

Tipp: Planen Sie für die Abende etwas Zeit ein – erfahrungsgemäß treffen sich die Teilnehmer gerne noch zu einem gemeinsamen Essen und/oder Unternehmungen.

Um optimale Arbeitsbedingungen zu schaffen und eine intensive und individuelle Betreuung der einzelnen Teilnehmer gewährleisten zu können, ist das Maximum an Teilnehmern auf 12 Personen begrenzt.

Die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs vergeben. Die Schulungen finden statt, wenn mindestens 8 Personen angemeldet sind.

Unsere 2-Tages-Schulungen und Workshops zu wechselnden Themen bieten wir Ihnen oftmals bundesweit, an unterschiedlichen Veranstaltungsorten, an. Die genauen Anschriften finden Sie oben stehend direkt bei den jeweiligen Terminen.

Regelmäßig genutzte externe Veranstaltungsorte sind:

 

  • Innovationszentrum an der Hochschule Aalen Betreibergesellschaft mbH
    Anton-Huber-Straße 20, 73430 Aalen

sowie

  • Berufsförderungswerk Hamm GmbH
    Caldenhofer Weg 225, 59063 Hamm

Unsere 2-Tages-Workshops zu ACAM 5 finden in der Regel in unseren Schulungsräumen in Darmstadt statt:

  • Schulungsräume der City-Filiale „Hörgeräte Bonsel“
    Luisenstr. 8, 64283 Darmstadt

    Modern ausgestattete Räumlichkeiten – inklusive Präsentationstechnik, ACAM 5 Messtechnikanlagen und Nutzungsmöglichkeiten der Anpasskabinen vor Ort für praxisnahe Demonstrationen und Übungen.


> Anfahrt/Routenplaner

Sollten Sie im Rahmen unserer Inhouse-Schulungen in unserem Schulungszentrum Darmstadt eine Übernachtungsmöglichkeit suchen, empfehlen wir Ihnen folgende Hotels in Innenstadtlage (Nähe Schulungsort):

  • WELCOME Hotel Darmstadt (4 Sterne)
    Karolinenplatz 4, 64289 Darmstadt
    (direkte Innenstadtlage am Herrengarten)
    Tel.: 06151-3914-0
    Info: www.welcome-hotel-darmstadt.de

  • Hotel Bockshaut (3 Sterne)
    Kirchstraße 7-9, 64283 Darmstadt
    (direkte Innenstadtlage am Marktplatz)
    Tel.: 06151-99 67-0
    Info: www.bockshaut.de

  • Weitere Hotels in Darmstadt finden Sie auch über:
    Info: www.booking.com

Der schnellste und bequemste Weg, um sich zu den aktuellen 2-Tages-Workshops mit Intensivtraining anzumelden, geht direkt über unsere

Auf Wunsch können Sie die Seite Online-Formular auch ausdrucken und per Fax an uns senden (Fax: 06162 / 9324-49).

Für eventuelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Heidi Moss, Acousticon Sekretariatsleitung und Schulungsorganisation:

Telefon: 06162-9324-0

» E-Mail-Kontakt

Falls Sie regelmäßig über Schulungen und weitere Acousticon-Veranstaltungen informiert werden möchten, melden Sie sich einfach zu unserem RSS-Feed-Newsletter an und erhalten Sie alle Neuigkeiten automatisch.

Schulungsleiter:

Matthias Parr
ACAM Service und Support, Installation und Einweisung, (Fern-)Wartung, Schulungen

Schulungen mit Zertifikat!

In der Regel sind unsere Acousticon-Schulungen offiziell durch die biha – Bundesinnung der Hörgeräte-Akustiker (Körperschaft des öffentlichen Rechts) – anerkannt. Für Ihre Schulungsteilnahme erhalten Sie ein entsprechendes Teilnahme-Zertifikat.


Kontakt

Acousticon Hörsysteme GmbH

Hirschbachstraße 48
64354 Reinheim
Telefon +49 (0)6162 / 9324-0
Support +49 (0)6162 / 9324-45
Fax +49 (0)6162 / 9324-49
E-Mail: info@acousticon.de